Expert Views

Published on Sep 13, 2022

Cloudflight: Ihr Partner für die Digitale Transformation

Markus Brendel

Ende Juli fragte der Branchenverband Bitkom wieder nach, wie es um die Digitalisierung in Deutschland steht. Dabei zeigte sich: Wer frühzeitig auf die digitale Karte setzte, hat heute einen Wettbewerbsvorteil. Das sieht zumindest eine Mehrheit der Unternehmen in Deutschland so. Gleichzeitig tun sich viele Unternehmen bei der digitalen Transformation weiterhin schwer. So räumt jedes dritte in der Studie ein, Probleme bei der Bewältigung der Digitalen Transformation zu haben.
Die meisten Unternehmen wissen also, wie wichtig eine zukunftsorientierte, digitale Transformation ihrer Prozesse ist. Viele wissen aber nicht, wie sie diesen tiefgreifenden Wandel in Angriff nehmen sollen. Erst einmal in einem einzelnen Bereich beginnen? Oder alles auf einmal angehen? Einen Chief Digital Officer einstellen und ihm die Verantwortung übertragen? Oder erstmal eine Consulting-Firma beauftragen? Und welche technischen Fähigkeiten sollten der Partner mitbringen, der einen erfolgreich auf diesem Weg begleitet?

 

Wir bei Cloudflight haben bereits zahlreiche Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen dabei unterstützt, digitale Lösungen in allen Prozessen, Produkten und Geschäftsmodellen für sich zu nutzen und sich so zukunftssicher aufzustellen. Dabei steht bei unserer Arbeit immer der Nutzen für die Anwender:innen im Vordergrund. Dafür sind aus unserer Sicht verschiedene technische Fähigkeiten unerlässlich.

 

Wir setzen auf bewährte und moderne Technologien

 

Wichtig ist beispielsweise, dass ein Partner die digitale Zukunft seiner Kund:innen entlang der gesamten Wertschöpfungskette gestalten kann. Man sollte physische Produkte mit dem Internet of Things (IoT), einem optimierten Human-Machine-Interface-Design (HMI) sowie skalierbaren Cloud-Native-Anwendungen und modernen E-Commerce-Plattformen (B2B und B2C) verbinden können. Möglich sollte es auch sein, Künstliche Intelligenz (KI) in die Wertschöpfungskette zu integrieren.

 

Cloudflight verfügt in all diesen Bereichen über das notwendige technologische Know-how, wobei unsere Expert:innen den Überblick über alle relevanten Tools besitzen. Wir setzen deshalb nicht auf einen ganz bestimmten TechStack. Stattdessen haben wir die gesamte Bandbreite der verfügbaren Technologien im Blick. Je nach Aufgabenstellung und spezifischer Herausforderung können wir damit in enger Abstimmung mit den Kund:innenn die geeignete technologische Infrastruktur auswählen und implementieren.

 

Dabei vertrauen wir auf modernste Technologien. Cloudflight ist durch die strategischen Zusammenschlüsse mit macio, Cognostics, Divante und mogree ohnehin zu einem führenden Anbieter für die industrielle digitale Transformation geworden. Darüber hinaus hat Divante – ein Cloudflight Unternehmen – im E-Commerce-Bereich strategische Partnerschaften mit Anbietern wie Commercetools und Shopware geschlossen. Auch beim Thema Cloud achten wir auf größtmögliche Flexibilität und unterstützen die Plattformen aller großen Hyperscaler wie Azure, AWS und Google Cloud sowie deutsche Lösungen wie IONOS. Denn auch hier richten wir uns nach den Anforderungen unserer Kunden und suchen die für ihn beste Lösung.

 

Brückenbauer für die Digitalisierung

 

Dieses Prinzip der absoluten Kundenorientierung leben wir auch bei der der Auswahl der Software. Da wir maßgeschneiderte Lösungen für unsere Kunden anbieten, versuchen wir nicht, über eine Standardsoftware möglichst viele Workflows abzubilden. Denn das zieht häufig Ineffizienzen, eine geringe Usability und als unmittelbare Folge auch eine niedrige User-Akzeptanz nach sich. Wir eruieren also, welche Softwarelösungen die geeigneten sind, und setzen dabei – soweit möglich und im Hinblick auf Security-Aspekte sinnvoll – auf kostenfreie Open Source Software. Damit fallen für unsere Kunden auch keine laufenden Lizenzkosten an.

 

Mit unserem technologischen Know-how können wir also umfangreiche Lösungen anbieten und abdecken und sind somit selbst für komplexe Herausforderungen ein geeigneter Partner. Gleichzeitig zählt es zu unserem Verständnis, dass wir nicht nur Prozesse digitalisieren, sondern auch den Teamgedanken leben. Mit den Erfahrungen unserer Consultants, Requirement Engineers und UI/UX Experten, die sie in unterschiedlichsten Industrien gesammelt haben, sind wir in der Lage, uns in die Prozesse unserer Kunden hineinzudenken und so einen Mehrwert für die Endkunden und Anwender zu schaffen.
Wir bringen also nicht nur papierbasierte Prozesse in eine digitale Form. Wir verstehen uns als Brückenbauer zwischen der Old Economy und den neuesten Technologien. Gerne unterstützen wir auch Ihr Unternehmen, sämtliche Vorteile der Digitalisierung zu nutzen und dadurch wertvolle Wettbewerbsvorteile zu erlangen.

 

Sprechen Sie uns an! Aus Hunderten an erfolgreich absolvierten Projekten wissen wir: Es gibt für jede Herausforderung eine passende Lösung. Man muss sie nur finden. Und dazu braucht man den richtigen Partner mit dem geeigneten Know-how.